Links

RSS-Feed

mairisch Newsletter

Newsletter abonnieren

mairisch bei Facebook

Bookends - Noch 3 Tage: Gisbert zu Knyphausen

Wir feiern unsere 25. Veröffentlichung zusammen mit dem Kook-Label und einer Schallplatte: Bookends. Auf Vinyl! In den Wochen bis zum Release der LP stellen wir Euch die Musiker und Ihre Geschichten vor. Diesen Freitag (20.8.) erscheint Bookends - heute stellen wir vor: Gisbert zu Knyphausen.

 

 

"Neues Jahr" hieß unser erster Berührungspunkt mit dem Herrn von und zu. Diese Beschreibung eines Paares und ihrer Silvesternacht, dazu die einprägsame Stimme, es passte alles.

Kaum zu glauben, dass das erst zwei Jahre her ist - soviel ist inzwischen um Gisbert zu Knyphausen passiert. Sein zweites Album "Hurra! Hurra! So nicht." wird jetzt überall gefeiert, die Konzert sind schnell ausverkauft. Kein Wunder bei solchen Hymnen fürs neue Jahrzehnt, allen voran das wunderbare "Kräne":

 

 

Am allermeisten freut uns, dass Gisbert zu Knyphausen auf Bookends mit dem bisher unveröffentlichten Song "Wer du bist" vertreten ist, seiner Coverversion eines Stücks von daantje & the golden handwerk, das in Knyphausens Version leise anfängt, dann aber immer mehr an Dringlichkeit und Sog gewinnt. Ganz großartig.

 

Als Vorgeschmack hier noch das brandneue Video zu "Hurra! Hurra! So nicht."

 

 

 

Bookends

Mit: Norman Palm, ClickClickDecker, Rosalie und Jakob, Spaceman Spiff, Julian Gerhard, Jan Böttcher, Wolfgang Müller, Fön, Gisbert zu Knyphausen und Vierkanttretlager.

 

 Erscheint am 20.08. 2010.

Man kann jetzt schon bei uns vorbestellen. Und nur, wer bei uns bestellt, kriegt den MP3-Download-Code dazu.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0